Amnesty International Bezirk Bremen-Weser-Ems

Impressum | Login

Bezirk Bremen-Weser-Ems

StartseiteAmnesty International auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag

Afite
Patrice

20.05.2009

Amnesty International auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag

„Mut schützt Leben – Menschenrechtsverteidiger/innen schweigen nicht“

Vom 20. bis 24. Mai 2009 nahm Amnesty International Bremen unter dem Motto „Mut schützt Leben – Menschenrechtsverteidiger/innen schweigen nicht“ am Deutschen Evangelischen Kirchentag teil. Unter anderem waren wir beim Markt der Möglichkeiten mit einem Stand vertreten. Wir verkauften Schmalzbrote und luden die Besucher ein, sich ein Menschenrecht zu ziehen und mitzunehmen: zum Beispiel „Schule ist cool“ (Art. 26, Recht auf Bildung).

Unter dem Titel „Globalisierung und Migration“ organisierten wir zudem eine Podiumsdiskussion mit Nicolas Beger, Leiter des AI-Büros in Brüssel, und Innenminister Dr. Wolfgang Schäuble sowie Vorträge von Menschenrechtsaktivisten aus dem Iran, Tschad und Kamerun.

„Wir lassen uns nicht einschüchtern“: Die Menschenrechtsaktivisten Madeleine Afitté aus Kamerun und Patrice Bendounga aus Tschad berichteten über ihre Friedensarbeit im Schuppen 1 in der Überseestadt.