Amnesty International Bezirk Bremen-Weser-Ems

Impressum | Login

Bezirk Bremen-Weser-Ems

StartseiteIranischer Menschenrechtler in Bremen

ganji

20.11.2009

Iranischer Menschenrechtler in Bremen

Am 20. November 2009 war der iranische Menschenrechtsaktivist Akbar Ganji in Bremen, der von 2004 bis 2006 wegen seiner Kritik am Regime im Gefängnis saß und von AI damals adoptiert wurde. Er referierte über die "Grüne Revolution" und die in ihr zusammenarbeitenden Gruppierungen und Strömungen. Der Versammlungsraum in der 'Arche' in der Schwachhauser Heerstraße war bis zum letzten Platz besetzt, allerdings vorwiegend mit Exiliranern, die völlig unterschiedliche Einschätzungen über das Regime und auch über Herrn Ganji hatten. Trotzdem wurden viele Unterschriften zugunsten dreier inhaftierter Journalisten gesammelt. Erhard Mische von AI leitete die Diskussion souverän, was nicht immer ganz einfach war.