Amnesty International Bezirk Bremen-Weser-Ems

Impressum | Login

Bezirk Bremen-Weser-Ems

StartseiteBudrus- AI-Film im Kino 46

budrus

Dienstag, 31.5. + Mittwoch 1.6.2011

Budrus - AI-Film im Kino 46

Budrus ist eine kleine palästinensische Ortschaft, in der knapp anderthalbtausend Menschen leben. Seit 2002 baut die israelische Regierung an einer Trennungsanlage, um, nach ihren Angaben, “den Zutritt von Terroristen, Waffen und Sprengstoff nach Israel zu verhindern”, die, wenn sie fertig gestellt ist, zu 85% auf palästinensischem Gebiet verlaufen wird.
In den weniger dicht besiedelten Gebieten besteht diese Barriere aus einem elektronischen Zaun mit Pfaden und Gräben auf beiden Seiten, in den Ballungsgebieten wurde eine bis zu acht Meter hohe Mauer mit Wachtürmen anstelle eines Zaunes errichtet. Sie soll unter anderem quer durch Budrus verlaufen. Im Mittelpunkt des Films von Julia Bacha stehen der palästinensische Aktivist Ayed Morrar und seine 15-jährige Tochter Iltezam. Ayed Morrar gelingt bei der Organisation des Protestes Außerordentliches. Nicht nur kommt es zur Zusammenarbeit zwischen den konkurrierenden Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah, auch hunderte israelische Bürger beteiligen sich and den friedlichen Aktionen. Budrus zeigt, dass in diesen gewalttätigen Zeiten der gewaltlose Protest noch möglich ist, und dass dieser Menschen zusammenbringen kann über kulturelle, religiöse, parteipolitische und nationale Grenzen hinweg. Politisch ausgewogen verfolgt der Film das Geschehen, zeigt die Wut der Demonstranten ebenso wie das Dilemma der israelischen Soldaten.

Dienstag, 31.5. + Mittwoch 1.6.2011 jeweils um 20.30 Uhr

http://www.kino46.de/