Amnesty International Bezirk Bremen-Weser-Ems

Impressum | Login

Bezirk Bremen-Weser-Ems

StartseiteStädte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe

Was ist auf dem Bild zu sehen?

Mittwoch, 21.11.2012

Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe

13.00 Uhr
auf dem Marktplatz

Die Bürgerschaft wird zusammen mit Amnesty International eine öffentliche Kundgebung zur Abschaffung der Todesstrafe veranstalten. Dies geschieht im Rahmen des Städtebündnisses „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“, dem sich Bremen angeschlossen hat.



Es wirken mit: die Stelzensippe aus Huchting, eine Schülergruppe des Ökumenischen Gymnasiums und der Roland von Bremen.

Es sprechen:
Christian Weber, Präsident der Bürgerschaft
Caroline Linnert, Bürgermeisterin
Erhard Mische, Amnesty International

Während der Aktion werden die Laternen auf dem Marktplatz jeweils mit einem schwarzen Tuch verhangen. Die Schüler und Schülerinnen breiten in der Mitte des Marktplatzes ein schwarzes Tuch und zünden Kerzen an.