Amnesty International Bezirk Bremen-Weser-Ems

Impressum | Login

Bezirk Bremen-Weser-Ems

StartseiteStop Folter - Filmtage im Cinema

Quelle: www.amnesty.de

Sonntag, 16.11.2014 + 23.11.2014

Stop Folter - Filmtage im Cinema

jeweils 12.00 Uhr
Cinema Ostertor
Eintritt frei


Dreißig Jahre nach Verabschiedung der Anti-Folter-Konvention der Vereinten Nationen ist FOLTER immer noch auf dem Vormarsch. Weltweit werden Menschen geschlagen, an Gelenken aufgehängt, ausgepeitscht, verbrannt, vergewaltigt, verstümmelt, mit Elektroschocks traktiert oder am Schlafen gehindert. Die Gräuel der Folterknechte ist grenzenlos.

Im Rahmen der weltweiten AMNESTY INTERNATIONAL Kampagne „Stopp Folter. 30 Jahre gebrochene Versprechen“ lädt ai-Bremen zu zwei Filmvorführungen in das CINEMA im Ostertor ein. An zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen wird jeweils um 12 Uhr ein Filmzu FOLTER und ihren Opferngezeigt. Der Eintritt ist frei! Am Sonntag, den 16.11.2014 steht der Film „In the Land of Blood and Honey“ von Angelina Jolie (FSK 16 Jahre) auf dem Programm.

Am Sonntag, den 23.11.2014 wird Roman Polanskis Film „Der Tod und das Mädchen“ (FSK 12 Jahre) gezeigt. Nach der Filmvorführung besteht im Cinema-Café die Möglichkeit, sich über die Arbeit und Kampagne von AMNESTY INTERNATIONAL zu informieren und auszutauschen.

Plakat: In the land of blood and honey
Plakat: Der Tod und das Mädchen