Amnesty International Bezirk Bremen-Weser-Ems

Impressum | Login

Bezirk Bremen-Weser-Ems

Startseite„Warum Menschen fliehen“

Was ist auf dem Bild zu sehen?

Donnerstag, 26.02.2015

„Warum Menschen fliehen“

Eine Lesung, veranstaltet von Amnesty International und dem Bremer Theater
20.00 Uhr
im noon, im Foyer des Kleines Haus des Theaters

Diese Lesung steht im Zusammenhang mit der Aufführung "Die Schutzbefohlenen" von Elfriede Jelinek im Bremer Theater. Umes Arunagirinathan wird aus seinem Buch "Allein auf der Flucht - wie ein tamilischer Junge nach Deutschland kam" lesen. Er arbeitet gegenwärtig als Arzt in einer Klinik in Hamburg.Akondoh Ali, Lyriker und Menschenrechtsaktivist aus Togo, trägt eigene Gedichte vor. Akondoh Ali ist Mitglied des Exil-PEN-Clubs International (Sektion Deutschland) und stellvertretender Vorsitzender der togoischen Gemeinde in Bremen. Moderation: Anna Igho Priester,Nigeria, Leiterin des Kompetenzentrums Interkulturelle Bildung beim Landesinstitut für Schulen. Während und nach der Lesung ist Zeit für eine Diskussion über Asylfragen.