Amnesty International Bezirk Bremen-Weser-Ems

Impressum | Login

Bezirk Bremen-Weser-Ems

StartseiteAls ehemaliger Kindersoldat in der DR Kongo

Was ist auf dem Bild zu sehen?

Mittwoch, 25.11.2015

Als ehemaliger Kindersoldat in der DR Kongo

Referent: Junior Nuzita Nsuami
Begrüßung: Erhard Mische, Amnesty International
Moderation: Gertraud Gauer-Süß, Bremer Informationszentrum für Menschenechte und Entwicklung (biz)
Vanstaltung von AI-Bremen und biz
Überseemuseum, 20.00 Uhr

Junior Nzita Nsuami ist ehemaliger Kindersoldat aus der Demokratischen Republik Kongo(DRC). Er wurde im Alter von 12 Jahren direkt von der Schule entführt und zwangsrekrutiert. 10 Jahre verbrachte er unter militärischer Kontrolle und wurde entsprechend trainiert. Er wurde selbst Opfer schwerer Gewaltakte und zugleich gezwungen, solche Taten selbst zu begehen. 2006 gelang die Flucht und er wurde wieder reintegriert. 2010 gründete seine eigene Organisation „Paix pour l’enfance“. Er ist freiwilliger Botschafter der UN für das Problem der Kindersoldaten. Im März 2015 hat er vor dem UN-Sicherheitsrat gesprochen.