Amnesty International Bezirk Bremen-Weser-Ems

Impressum | Login

Bezirk Bremen-Weser-Ems

StartseiteMeine Flucht nach Europa – Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge erzählen ihre Geschichte.

Firaz Fayyad

Mittwoch, 11.05.2016

Meine Flucht nach Europa – Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge erzählen ihre Geschichte

Film und Diskussion
Mit Regisseur Firaz Fayyad und Gahis Sultan, einer der Jugendlichen, die gefilmt haben
19 Uhr, Villa Ichon (Goetheplatz 4)

Der syrische Regisseur Firaz Fayyad hat syrische Jugendliche mit Handys ausgestattet und ihnen gezeigt, wie sie damit filmen und so ihre Flucht dokumentieren können. Aus den ihm zugeschickten Filmen hat er eine Dokumentation zusammengestellt, in der sie ihre eigene Geschichte selbst erzählen. Im Mittelpunkt des Films stehen die 2 Freunde Ghais und Abdoul, die zusammen übers Mittelmeer fliehen und sich dann in Griechenland verlieren.

Was bewog die beiden 15-Jährigen dazu, allein diesen lebensgefährlichen Weg nach Europa auf sich zu nehmen? Was haben sie erlebt? Was sind ihre Träume und Hoffnungen? Diesen Fragen geht der Film nach.

Der Film ist in arabischer Sprache und hat englische Untertitel.

Faris Fayyad hat das Filmemachen in Paris studiert. Er hat in Syrien als Regisseur und Journalist gearbeitet bis er wegen seiner Berichte ins Gefängnis kam. Er lebt nun in Europa , wird bei der Veranstaltung seinen Film präsentieren und für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen.