Amnesty International Bezirk Bremen-Weser-Ems

Impressum | Login

Bezirk Bremen-Weser-Ems

Startseite20180917001

Was ist auf dem Bild zu sehen?

Mittwoch 19.9.

Stand zu Peru und Paragay

Schütze Land- und Umweltschützer

Lateinamerika ist die gefährlichste Region für Menschen, die sich für den Schutz ihres Landes und der Umwelt einsetzen. Im Jahr 2017 wurden insgesamt 197 Menschen getötet , weil sie sich gegen die Unternehmen und die Regierung auflehnten, welche der Umwelt schaden und ihnen ihr Land stehlen. Aber das Töten ist nicht der einzige Übergriff, welchem sie ausgesetzt sind. In Peru werden Gemeinschaften, welche für den Schutz von Wasser und den Zugang zu Land kämpfen, stigmatisiert und diskreditiert, zwangsweise von dem Land vertrieben, auf welchem sie leben und ihre Anführer sind unfairen und unbegründeten Strafverfahren ausgesetzt. Dies allles sind Mittel dafür, diese Gemeinschaften und ihre Anführer einzuschüchtern und zu unterdrücken, um sie von ihrer Arbeit, die Menschenrechte zu schützen, aufzuhalten. Amnesty International setzt sich für den Schutz dieser Menschenrechtler_innen im allgemeinen, aber auch für einzelne Personen, ein.

15.00-17.00 Uhr vor dem Dom im Rahmen der Fairen Woche in Bremen von 14.-28.9.2018