Amnesty International Bezirk Bremen-Weser-Ems

Impressum | Login

Bezirk Bremen-Weser-Ems

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über die Gruppen im Bezirk Bremen-Weser-Ems, Hinweise darüber, wie Sie Amnesty International unterstützen können und Berichte über lokale AI-Veranstaltungen. Allgemeine und aktuelle Informationen über Amnesty International finden sie auf der nationalen http://www.amnesty.de/ oder internationalen http://www.amnesty.org/ Homepage von Amnesty International. Besuchen Sie uns auch auf facebook und twitter.

Menschenrechte kennen keine Grenzen

Samstag, 27.9.2014

MAHNWACHE ZUM TAG DES FLÜCHTLINGS

12 - 13 Uhr
vor dem Bremer Dom


SOS Europa: Erst Menschen, dann Grenzen schützen
Jedes Jahr sind Millionen Menschen auf der ganzen Welt dazu gezwungen, aus ihrer Heimat zu fliehen – vor bewaffneten Konflikten, Verfolgung und Armut. Nur ein kleiner Teil von ihnen sucht Zuflucht und ein besseres Leben in der Europäischen Union. Doch die EU-Staaten haben in den vergangenen Jahren immer höhere Mauern an ihren Grenzen errichtet – sichtbare und unsichtbare. Wer verzweifelt die riskante Flucht wagt, hat es nun noch schwerer, nach Europa zu gelangen.

Weiterlesen...

Bremer Amnesty-Büro

Mittwoch, 1.10.2014

INFOABEND ZUR MITARBEIT BEI AMNESTY INTERNATIONAL

Amnesty International Bremen sucht Menschen, die sich gemeinsam mit anderen für Verfolgte und Bedrohte, gegen Todesstrafe, Folter, Diskriminierung einsetzen wollen. Unsere Arbeit ist ehrenamtlich. Ihr Alter oder Ihre berufliche Qualifikation sind unwichtig. Nur etwas Zeit sollten Sie mitbringen.

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:30 Uhr im AI-Büro. An diesem Infoabend werden die Ziele und Aufgaben von AI vorgestellt, sowie Möglichkeiten aufgezeigt, wie man bei AI mitarbeiten kann.

Weiterlesen...

Quelle: www.amnesty.org

Dienstag, 7.10.2014

Die Lage der Menschenrechte in Indien nach den Wahlen

Vortrag mit Dr. phil. Michael Gottlob, Berlin
19.00 Uhr
Überseemuseum, Vortragssaal


Immer wieder erreichen uns Nachrichten über Menschenrechtsverletzungen in Indien, z.B. brutale Angriffe auf Frauen in der Öffentlichkeit, gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen Angehörigen verschiedener Religionen und die Ausbeutung von Kindern. Ist nach dem jüngsten Regierungswechsel eine Änderung in Sicht?

Weiterlesen...

Was ist auf dem Bild zu sehen?

Dienstag, 28.10.2014

AI-Stammtisch

AI-Stammtisch zur lockeren Begegnung von Mitgliedern und Interessenten an der Menschenrechtsarbeit von AI.
Einmal im Monat jeweils am Dienstag
19 – 21 Uhr im Rotkäppchen (Ecke Humboldtstraße / Am Dobben)

Weiterlesen...

Ältere Beiträge finden Sie auf unserer Seite Aktionen.